Fehlermeldung

Strict warning: Only variables should be passed by reference in custom_preprocess_page() (Zeile 38 von /home/cblascon/public_html/sites/all/themes/custom/template.php).

Über uns

Bucheinband und Gestaltung

Das centro del bel libro ascona bietet Handbuchbindern, Grafiker, Restauratoren und Interessenten mit entsprechenden Qualifikationen ein anspruchsvolles Forum kreativer Auseinandersetzung in technischer wie in gestalterischer Hinsicht. Die Kursteilnehmer können sich nach internationalen Methoden und Techniken weiterqualifizieren, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse vertiefen, sich überprüfen und anregen, sich mit anderen austauschen und Wege gehen, die Ihnen im Alltag meist versagt bleiben – in kreativer Praxis und Selbstreflexion, fern von Berufsalltag, fern von Routine, Zeit- und Leistungsdruck.

Das jährlich wechselnde Kursprogramm, in dem laufend Aktualitäten integriert  werden, umfasst den klassischen Handeinband wie den Franzband, die Technik à la Bradel oder das Handvergolden als Ergänzung oder Vertiefung buchbinderischer Techniken. Den zweiten Schwerpunkt im Programm bildet die zeitgemässe Gestaltung des Mediums Papier, von Bucheinbänden und Kartonage, in denen sich Gestaltung, Technik und Materialien gegenseitig bedingen und die funktionalen und qualitativen Ansprüche erfüllen.

Die fachspezifische Weiterbildung für Restauratoren und Handbuchbinder im Bereich Buch- und Papierrestaurierung am centro del bel libro gewährleistet eine zeitgemässe, umfassende und an internationalen Massstäben orientierte Kompetenz in Theorie und Praxis. Gefördert werden das Verständnis für die wissenschaftlichen Grundlagen der Restaurie- rung, Restaurierungsethik sowie Dokumentation und Entscheidungsfindung.

 

Suzanne Schmollgruber

Suzanne Schmollgruber ist die Schulleiterin des centro del bel libro ascona. Zu Ihren Aufgaben gehören das Leiten der Kurse, teilweise zusammen mit Gastdozenten sowie die Weiterentwicklung des Angebotes. Dank Ihren weltweiten Kontakten sorgt sie für immer neue Impulse im Bereich Bucheinband und Gestaltung.

Ihre Ausbildung als Handbuchbinderin absolvierte Suzanne Schmollgruber von 1988 bis 1992 in Lausanne und Sion. 1992/93 war sie ein ganzes Jahr am centro del bel libro bei Edwin Heim in der Weiterbildung. Zwischen 1994 und 2004 erfolgten regelmässige Weiterbildungen im centro del bel libro mit Edwin Heim, Hedi Kyle, Peter Aegerter, Jean-Luc Honegger, Sün Evrard und Carmencho Arregui, 1998–2000 mit Pamela Moore und 2005–2007: Weiterbildung mit Carmencho Arregui.
1993–96 arbeitete sie als Handbuchbinderin bei Rolf Bommer in Basel und in der Basler Papiermühle und Museum für Schrift und Druck. Von 1996–2005 arbeitete sie in Barcelona und eröffnete eine eigene Buchbindewerkstatt, in welcher sie für Privatkunden und Ausstellungen arbeitete. Ausserdem unterrichtete sie sowohl in der eigenen Werkstatt als auch in Schulen und Werkstätten in ganz Spanien. 2005–2010 arbeitete sie in Mailand, eröffnete ebenfalls eine Buchbindewerkstatt und unterrichtete im In- und Ausland. Als Leiterin des centro del bel libro ascona besucht sie weltweit Messen und Ausstellungen und bietet auch Gastdozentenkurse an.

CBL-News

Individualkurse

Unsere Kursleiterin steht auch für Individualkurse mit einer Dauer von 1 – 5 Tagen zur Verfügung. Preise auf Anfrage. Datum nach Vereinbarung.

Fotos

Partner

Bubu Bookfactory, Mönchaltorf
Basler Buchbinder Verein, Basel
Raiffeisen Schweiz AG
Peyer Graphic AG, Lengnau
Winter & Company AG, Basel
Schmedt GmbH & Co, KG, Hamburg
Viscom, Bern
VSD, Bern
Fischer Papier, St. Gallen
Buchbinderei Grollimund AG, Reinach
Wolfau Druck AG, Weinfelden
KAPAG Karton + Papier AG, Muhen
Renfer AG Buchbinderei, Dübendorf
Buchbinderei Scherrer AG, Urdorf
Gramag Grafische Maschinen AG, Reiden
Chromos AG, Dielsdorf
Buchbinderei E. Keller AG, Wetzikon